Förderverein Radom Raisting - Aktuelles

Mitgliederversammlung Oktober 2022

Bei den turnusgemäßen Wahlen wurde der bisherige Vorstand wiedergewählt.


Hinten: Hannes Schmidbauer (l., Kassier) und Armin Drescher (Beirat), Mitte: Sven Barth (2. Vorsitzender), Wolf-Jürgen Petrich (Beirat) und Ulrich Thoma (Schriftführer), vorn: Albert Schencking (Beirat) und Sabine Vetter (1.Vorsitzende). Nicht auf dem Bild: Beirat Otfried Werking.

 

Die Ausstellung 'LIVE! Olympia '72'

Nachlese
Unsere Ausstellung im Raistinger Hellmeier-Kulturhaus war erfolgreich.
Aber wir hatten viel zu tun, bis alles passte:
- Inhalte zum Thema aus unserem Archiv zusammenstellen, auf Tafeln drucken und in der Galerie des Hellmeier-Kulturhauses aufhängen
.
- Um zu zeigen, wie die Liveübertragung der Spiele zustande kam, holten wir Modelle und originale Geräte aus unserem Archiv und stellten sie zu anschaulichen Präsentationen auf. Ein Raistinger fand in seiner Scheune ein Modell vom Satelliten Early Bird, Originalgröße, über 40 Jahre alt. Wir restaurierten ihn und er bekam einen Ehrenplatz. Eigentlich war damals schon der Intelsat IV im Einsatz - aber davon ein Modell zu bekommen, scheiterte leider.

Zum Programm gehörten auch
- Drei Vorträge
- Führung durch die Antenne 5 der Erdfunkstelle - Wir danken der Firma Anuvu
- Kommunikation mit mobiler Antenne von Funkamateur Andi Nützel. Kindern und Erwachsenen, die unsere Ausstellung besuchten, machte es großen Spaß, mit Menschen 'da draußen' zu sprechen.

Einige Highlights der Ausstellung


Eine der Tafeln zum Thema: Vergabe der Spiele an München.


Der Goldsprung von Heide Rosendahl mit Übertragungsweg vom
Olympiazentrum bis ins TV in New York. Banner 3 m x 1,5 m