Radom Förderverein - Aktuelles

 

Radom-Besichtigung: Besucher-Saison 2018

 

Sonntagsöffnungen und Gruppenführungen

Dieses Jahr kann der Radom Förderverein leider keine Sonntagsöffnungen und Gruppenführungen im Denkmal anbieten.

Besucher können aber dennoch an den Sonntagen, bis Anfang September, von 14.00 bis 17.00 Uhr das Radom besichtigen. Anmeldung ist nicht nötig.

Bei Interesse an Gruppenführungen durch die Radom Raisting GmbH wenden Sie sich bitte an: www.radom-raisting-gmbh.de

 

Außenführungen

Außenführungen in der Erdfunkstelle Raisting können Sie beim Vereinsmitglied Dipl.-Ing. Hermann Martin buchen, er ist Zeitzeuge und Experte. 

erdfunkstelle-radom.de

 

Fachinformationen

Informationen zu Technik und Geschichte des Radom, zum Satellitenfunk und zur Erdfunkstelle Raisting:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

-----------------------------

Informationen jederzeit:

Schautafeln am Erdfunkstelle-Wanderweg Raisting

Am "Erdfunkstelle-Wanderweg" sind unsere drei Infotafeln aufgestellt,

gegenüber vom Zentralgebäude der Firma emc/globaleagle.

Die Tafeln informieren über Satellitenfunktechnik, ihre Geschichte und die

aktuelle Arbeit all der hier stehenden Antennen. 


Der "Erdfunkstelle-Wanderweg" ist etwa 5 Kilometer lang. Er startet in

Raisting, führt mitten durch die Erdfunkstelle mit ihren großen

Satellitenschüsseln und dem Radom, unter dessen Hülle die Antenne 1

steht, und endet wieder in Raisting.

Nähere Beschreibung zum Wanderweg gibt es beim Tourismusverband

Pfaffenwinkel:

www.pfaffen-winkel.de/touren/tour/erdfunkstelle-wanderweg/tour.html 

 
Akustikstrecke

Gleich gegenüber den Infotafeln, auf der Wiese, haben wir eine

Akustikstrecke installiert. Sie besteht aus zwei Antennen mit jeweils 2 Meter

Durchmesser, die sich im Abstand von 40 Metern gegenüber stehen. Spricht man in die eine Antenne hinein,versteht es derjenige sehr gut, der an der anderen steht.

Ein Spaß für Groß und Klein bei einem schönen Ausflug.